KREATIVES LÖSEN INNENARCHITEKTONISCHER AUFGABENSTELLUNGEN

Wohnhaus in Krefeld-Traar

Weitere Informationen zu diesem Projekt

Aufgabenstellung & Realisation

Innengestaltung / Sanierung 1. OG Doppelhaushälfte
Das Obergeschoss dieser Doppelhaushälfte sollte auf Wunsch des Bewohnerehepaars eine „ Revitalisierung“ erfahren.
Besonderes Augenmerk der Umgestaltung galt dem im Zentrum des Geschosses liegenden Bad. Aus der Nasszelle sollte eine transparente, zeitlose Wohlfühloase gestaltet werden. Viel Stauraum war gewünscht, aber auch ein großräumige Wanne und eine ebenerdige Dusche mit weitem Zugang.
Auf nur 7,5 m² konnte durch geschickte Anordnung und individuelle Fertigung der Ausbauten ein völlig neuer Grundriss geschaffen werden. Die Trennwand zum Flur wurde durch eine Glaswand mit großer Schiebetür ersetzt. Es entstand quasi ein Bad „en Suite“ zum benachbarten Schlafraum. Gezielte Beleuchtungsakzente schaffen jetzt Atmosphäre nach Wunsch. Wertige Materialien runden das Konzept „ Wohlfühloase“ ab.
Im Zuge der Badsanierung wurde auch der Schlafraum neu gestaltet. Zusätzliche Einbauschränke und ein individuell entworfenes Bett in warmen Holztönen unterstreichen den Wunsch nach einer zweckmäßigen aber behaglichen Einrichtung. Besonderheiten: Lichtvouten für gedämpftes Licht und ein zusätzliches Dachflächenfenster für den Wunsch der Hausherrin nach einem Blick in die Sterne.
Ein besonderes Highlight des Gestaltungsauftrags für das Büro Innenarchitektur-Lübcke stellt der Entwurf eines Highboards in der Essecke des Hauses dar.

Bauherr:Familie, 2 Personen
Entwurf / Realisation:J. Lübcke , Innenarchitektur-Lübcke, Krefeld
Fläche:ca. 55 m²
Geplante Bereiche:Bad, Homeoffice, Schlafraum, Treppenhaus
Partner:Quint Trockenbau, Giesberts Sanitär, Bialon Fliesen, Tiefers Elektro, Osman Glas, Gisbertz Tischler, Holzportal Türen + Parkett und Treppe, Minhorst Maler.
<< Wohnhaus in Krefeld VerbergWohnhaus in Krefeld Kliedbruch >>