KREATIVES LÖSEN INNENARCHITEKTONISCHER AUFGABENSTELLUNGEN

Wohnhaus in Kempen / St.Hubert

Weitere Informationen zu diesem Projekt

Aufgabenstellung & Realisation

Umgestaltung eines freistehenden Einfamilienhauses in Kempen.
Das erst ca. 20 Jahre alte Haus wechselte im Frühjahr 2017 den Besitzer. Die Innenarchitektur war von den ehemaligen Bewohnern in einem mediterranen Stil gehalten.
Nach Vorstellung der jetzigen Besitzer sollte das Haus im Inneren nach ihren Vorstellungen und Bedürfnissen völlig umgestaltet werden.
Die Funktionsbereiche blieben dabei weitgehend erhalten. Die Gestaltung hat sich jedoch merklich verändern.
So erhielt das Bad "en Suite" einen völlig neuen Grundriss mit einer geräumigeren Dusche,neuen Oberflächen sowie individuell gefertigten Möbeln.
Alle Böden, Decken und Wände des Hauses sind jetzt mit hellen zeitlosen Materialien ausgeführt.
Besonderes Augenmerk legten die Bauherren auf das Lichtkonzept, welches neu überdacht und gestaltet wurde.Gezieltes Funktionslicht als auch atmosphärisches Licht setzen nun neue Akzente.
Auch die Energietechnik wurde auf den aktuellen Stand gebracht.
Fertigstellung November 2017.

Bauherr:Ehepaar
Entwurf / Realisation:J. Lübcke
Fläche:ca. 200 qm m²
Geplante Bereiche:alle ausser UG
Partner:Trockenbau Quint, Licht- u. Elektrotechnik Queck,Haustechnik RP, Fliesen Bialon,Küche Hoster, Innenausbau Gisbertz, Treppenbau Kleefisch.
<< Einfamilienhaus in Krefeld Uerdingen